Justin Bieber

Justin Bieber feiert Erfolge, wo er auch auftritt und verfügt mit den "Beliebers" über eine überzeugte Anhängerschaft. Im Rahmen seiner "Believe"-Tour 2013 wird Justin Bieber nach Deutschland kommen und in München (28.03.), Berlin (31.03.), Hamburg (02.04.), Frankfurt (03.04.), Dortmund (05.04.) und Köln (06.04.) Station machen.

Tickets für die Live-Tour 2013 von Justin Bieber können Sie bei fanSALE kaufen!

Justin BieberTickets

Es wurden leider keine passenden Angebote gefunden. Erneute Suche
Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, sobald neue Tickets mit diesen Suchkriterien angeboten werden.

Als Suchagent speichern


Justin BieberBiografie


Sie haben Justin Bieber Tickets gekauft, aber keine Zeit hinzugehen? Kein Problem, bei fanSALE können Sie Ihre Eintrittskarten einfach, schnell und sicher über die Online-Ticketbörse von Eventim verkaufen. Somit können Sie auch bei ausverkauften Events Ihre Tickets legal und seriös an wahre Fans verkaufen.

Justin Drew Bieber (* 1. März 1994 in Stratford, Ontario) ist ein kanadischer Pop- und R&B-Sänger.

Karriere

Justin Bieber begann seine Karriere mit selbst erstellten Videos auf YouTube, wo er von seinem späteren Manager Scooter Braun entdeckt wurde. Sowohl Justin Timberlake als auch Usher wollten mit ihm zusammenarbeiten, wobei Bieber sich für Usher entschied. Im Oktober 2008 wurde er von L. A. Reid bei Island Records unter Vertrag genommen. Seine erste Single One Time erschien im Juli 2009 und erreichte den zwölften Platz in den kanadischen Billboard-Charts und Platz 17 in den US-Charts. Bereits im Frühherbst wurde das Lied auch in Teilen Europas veröffentlicht und kam auch in Deutschland, wo er zuvor bei The Dome 51 aufgetreten war, unter die Top 20.

Mit One Less Lonely Girl folgte im Oktober eine weitere Top-20-Single, bevor im Monat darauf sein Debütalbum My World veröffentlicht wurde. Zwei erfolgreiche R'n'B-Produzenten, The-Dream und Tricky Stewart, hatten Bieber bei seinem ersten Album unterstützt. Es stieg in seiner Heimat Kanada auf Platz 1 der Albumcharts ein und kam in den USA auf Platz 6. In beiden Ländern erlangte es nach kurzer Zeit Platin-Status.

In Großbritannien wurde Justin Bieber erst im Januar 2010 bekannt. Die Debütsingle One Time erreichte dort Platz 11 und das Album stieg eine Woche später auf Platz 4 der Charts ein. Ebenfalls im Januar erschien die erste Single seines zweiten Albums My World 2.0 „Baby“ (feat. Ludacris), die mit Platz 5 der Billboard Charts und Top-Ten-Platzierungen in 6 weiteren Ländern zu seinem bis dahin größten Hit wurde. Sein zweites Album stieg auf Platz 1 der Billboard 200 ein.

Hinweis:
Künstler- bzw. Bandbezogene Texte auf dieser Seite stehen unter der Creative-Commons-Attribution/Share-Alike-Lizenz

Quelle und Autorenliste: Wikipedia / Autorenliste